Kinder unter 3 Jahren  
   
 

Die Aufnahme unserer Kinder, gerade die der unter dreijährigen, erfolgt ganz individuell. Nach Möglichkeit beginnen die Eltern mit einer gemeinsamen Eingewöhnungsphase in den Sommermonaten. Hier haben sie die Möglichkeit statt den örtlichen Spielplatz, das Außengelände unseres Kindergartens zu nutzen, um die Gegebenheiten, die Kinder und die Mitarbeiter langsam kennen zulernen. In der tatsächlichen Kindergartenzeit wird die erste Betreuungszeit bis 10.30 Uhr vereinbart um sie dann kontinuierlich in ständiger Absprache gemeinsam mit den Eltern zu erweitern.
Zum Frühstück werden die Kinder von den Gruppenerzieherinnen in den Frühstücksraum begleitet. Zur Einnahme der Mittagsmahlzeit werden die jüngsten Kinder abgeholt, um im Frühstücksraum gemeinsam das Mittagsmahl in ruhiger Atmosphäre einzunehmen.